Säbelfechten

Coaching

Entwicklung

Paare

Individuum

Organisation

Bewegung

Dasein

Impressum & Kontakt

Aufbruch zu neuen Ufern!

Miteinander in die Welt

zu ziehen erweist sich seit einem Jahr als bereichernd und heilsam: gemeinsam jeden Schul-Freitag von der Schule in eine Richtung wandern.

Mit allen Sinnen erleben. 

Klettern, matschen, spielen, ringen, Schneebälle werfen, Eispfützen zertrampeln…

Bei jedem Wetter gingen wir voran - und konnten das ausbilden, was früher einmal selbstverständlich war:

Zeit in der Natur, Zeit miteinander und eine Kondition, die einfach wuchs und weitere Ziele erreichen ließ.

Viele Kinder wurden selbstbewusster - und zugleich ausgeglichener.

Für Große ist es oft schwer, Geduld zu üben: wir wollen weiter kommen. 

Doch im Moment zu verweilen, bei dieser Brücke, jenem Baum, einem Käfer oder Bach…

…manche hat es wieder neu bezaubert.

Wie einst, als wir klein waren -

        - und wuchsen.

Die Wandergruppe 

Jeden Schul-Freitag treffen wir uns um 12 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Heinrich-Schickhardt- und Waldorfschule. 12:15 Uhr ziehen wir los.

Den Ostweg gehen wir bis nach Musbach.

7 km, Treffpunkt Bohnet-Hof.

Fortgeschrittene ziehen dann hinunter an die Nagold-Talsperre. Weitere 6 km, Ziel: Segler-Wiese am See.

Was braucht es?

Wetterentsprechende Wandersachen.

Essen & Trinken.

Badesachen.

Sonnenschutz (Kopfbedeckung etc.)

Möglich ist für Sie, für Euch:

Empfang durch Freunde und Familie.

Grillen / Feuer machen an der Talsperre (offizielle Grillstelle am nördlichsten Parkplatz).

Zelten (WC nebenan. Bis 15 Jahre umsonst, ab 16 Jahre 3 €/Nacht. Am WOMO-Parkplatz.)

Mit dem Bus am Samstag 13:09, 15:09, 17:09 Uhr nach FDS Stadt zurück.

Fahrgemeinschaften bilden.

Segeln - Surfen - Paddeln

Schwimmen ist Voraussetzung: gutes und ausdauerndes Schwimmvermögen!

Segelboote und Surfbretter stehen zur Verfügung. Paddeln ist vielfältig möglich.

Schwimmwesten werden von allen Anfängern getragen.

Für kalte und windige Tage gibt es Neopren-Anzüge.

Mit der Ankunft am Freitagabend kann der Wassersport losgehen.

Am Samstagvormittag können wir in der Regel von 9 Uhr bis 12 Uhr auf’s Wasser.

Für Viele der Wandergruppe ist die Nagold-Talsperre konditionsmäßig erreichbar geworden, daher geht es nun auf’s Wasser:

Mit schwankendem Grund, dem Boot oder Surfbrett, gilt es, neue Fähigkeiten zu entfalten. So auch Segel, die einen weiter bringen.

Doch gleich, ob ich segele oder paddle, das Gleichgewicht muss ich bewahren, sonst lieg ich drin…

Teilnehmer jeden Alters

sind eingeladen:

Mit Grundschulkindern im März 2021 entstanden, kamen immer mehr jüngere und ältere sowie Eltern dazu, auch ganze Familien.

Unkosten:

10 € freitags (pro Teilnehmer bzw. pro Familie)

20 € samstags (pro Wassersportler)

oder 

100 € für Wandern + Wassersport im Juli.

Förderbeiträge willkommen. Ermäßigung nach Absprache.

Termine: 

1./2. • 8./9. • 15./16. • 22./23. Juli

Nach den Sommerferien geht es weiter.


Ich übernehme die Verantwortung für die Wanderung und den Wassersport. 

Zelten und Rückfahrt in eigener Verantwortung.


Die Anmeldungen für den jeweiligen Termin werden der Reihenfolge nach berücksichtig.

Je früher ein Mensch etwas ergreift und erlebt, desto schneller und grundlegender wird es beherrscht.

Dies durfte ich sehr deutlich erleben seit der Kindheit im Wassersport, seit dem Studium beim Wandern. 


Jan Uwe Gösch, 

seit 1993 als Sportlehrer, Trainer und Coach tätig.

Mit neun das Segeln und die Unterwasserwelt eigenständig erobert. Dann Segel-, Windsurf- und Tauchschein.

In vielen Gewässern und Meeren zuhause.

Im Sommer 2020 Windsurf-Kurse an der Surfschule Bodensee gegeben.

eMail-Newsletter

Am Mittwochabend bekommen Sie, wenn Sie in dem Mailverteiler sind, die aktuellen Planungen und Absprachen für den darauffolgenden Freitag.

Feste feiern, Elternabend vorbereiten, ggf. Individuell mit Ihnen kommunizieren: dies geht einfach per Mail.

Threema-Messanger:

Für die „laufende Kommunikation“ haben wir eine Threema-Gruppe eingerichtet, in der wir uns austauschen können im Chat - und in die ich Mitteilungen von unterwegs hineinschreibe.

Meine Threema-ID bekommen Sie per Mail.

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK